ZK: Die Gruppe ZK wurde 1978 von Campino (später: Tote Hosen)  und Claus Fabian (später: Mimmis) gegründet, spielte Punkmusik mit deutschen Texten und hatte ihren ersten Auftritt im legendären Ratinger Hof in der Düsseldorfer Altstadt.

Die „ZK“-Bandmitglieder Andi (zweiter von links), Campino (Mitte) und Kuddel (ganz rechts) gründeten 1982 mit Breiti, Trini Trimpop und Walter November die Band „Die Toten Hosen“.

ZK – Uns Altstadt

ZK - besser, als die Toten Hosen je sein werden
ZK - besser, als die Toten Hosen je sein werden
One mp3 track each day: ZK (Zentralkomitee Stadtmitte)
Share
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*